Die letzte Patrouille

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die letzte Patrouille
Typ Sekundärquest
Kampagne Nightfall
Region Reich der Qual
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Vergessener Hüter
Benötigter Quest Ab ins Getümmel
Karte
Die letzte Patrouille Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Zusammenfassung

Auftraggeber

Vergessener Hüter im Tor der Angst oder Tor des Schmerzes

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

Geht in die Domäne der Angst und sprecht mit Hauptmann Yithlis. Vom Startpunkt aus geht es weiter direkt nach Süden, vernichtet die verschiedenen Dämonen unterwegs. Wenn ihr im Sumpf angekommen seid, ist Vorsicht geboten. Hier erscheinen verschiedene Gegnergruppen.

Die letzte Gegnergruppe befindet sich auf einem Hügel und besteht aus unterschiedlichen Gegnerarten. Der Schlund der Qual wird von 3 Portalgespenstern bewacht. Diese sind von Qualkreaturen umgeben, 1x Wort der Umnachtung, 2x Arm des Wahnsinns, 2x Klinge der Verdorbenheit und 1x Herold der Nachtmahre. Nördlich davon gibt es eine größere Gruppe mit Qualenklaue, einem Paar Schrecknetz-Dryders, einem Paar Griff des Wahnsinns und einigen andere Dämonenunterarten. Westlich der Endgegner ist eine Gruppe mit Sensen des Chaos und einem Griff des Wahnsinns.

Hier ist Vorsicht geboten; man sollte die Gegner zu sich locken, da sonst die Chance besteht, insbesondere wegen der Minions, weitere Gegnergruppen anzuziehen. Erledigt eine Gegnergruppe nach der anderen und zum Schluß die Portalgespenster, diese werden sich nicht allzu stark wehren.

Sobald die Quest abgeschlossen ist, gibt es die Belohnung im Tor der Qualen bei Kommandeur Thurnis.

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit dem Vergessenen Hüter

Ich habe eine Nachricht für Euch von Hauptmann Yithlis. Er möchte, dass Ihr ihn in der Domäne der Angst aufsucht und ihm bei einer wichtigen Angelegenheit behilflich seid. Irgendetwas, das man nicht sehen kann. Mehr wollte er mir nicht erzählen.
Annehmen: Ich werde gehen und ihn treffen.
Ablehnen: Verrückte Käuze. Sie sind auf sich allein angewiesen, diesmal.
Während der Quest angesprochen: Trefft Hauptmann Yithlis in der Domäne der Angst. Er sagt, es ist wichtig.

Zwischendialog mit Hauptmann Yithlis

Ich bin froh, dass Ihr kommen konntet, <Spielername>. Wir haben den Ort gefunden, an dem Abaddons Diener diesen Dämon beschwören wollen. Wir sind bereit zum Angriff. Es wäre uns eine Ehre, zusammen mit Euch zu kämpfen.
Ihr alle wisst, was auf dem Spiel steht. Wenn der Unsichtbare entfesselt wird, erhält Abaddon einen Verbündeten, der mächtig genug ist, seine Ketten zu zertrümmern. Aber das wird nicht passieren! Nicht, solange wir etwas dagegen unternehmen können! Vorwärts! Mögen die Götter ihren Seelen gnädig sein!

Nach dem Sieg über das Portalgespenst:

Hauptmann Yithlis Gut gemacht... Freunde... Wir haben's geschafft. Wir haben ... wir... meine Freunde... *hust*
Igraine: Hauptmann ! Er ist verwundet... Hauptmann?
Hauptmann Yithlis: Wir haben jetzt keine Zeit zum Reden. Hört her. Geht zu Kommandeur Thurnis ... erzählt ... erzählt ihm, wir haben ... gewonnen. Garfaz ... bring die anderen sicher nach Hause. Es war eine Ehre mit Euch ... zu kämpfen.
Garfaz Stahlfell: Kehrt zu Thurnis zurück, <Spielername>. Vor uns liegt noch Arbeit.
Der Verlorene: Ja. Yithris hat ein Begräbnis verdient.

Schlussdialog mit Kommandeur Thurnis

Die Bedrohung war kein Hirngespinnst? Und Yithlis ist gefallen, sagt Ihr? Ich muß über das ... nachdenken, was Ihr gesagt habt.

[Bearbeiten] Quest-NSC

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

[Bearbeiten] Hinweis

Englische Bezeichnung: The Last Patrol
Persönliche Werkzeuge