Leitfaden zum Spielen eines effektiven Ritualisten

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie bei fast allen Klassen existieren vier Arten von Fertigkeiten. Bei unserem Ritualisten sind dies Kanalisierungsmagie, Wiederherstellungsmagie, Zwiesprache und schließlich Macht des Herbeirufens. Alle vier Kategorien bieten diverse Fertigkeiten, welche unseren Geisterfreund charakterisieren und somit seinen PvE- und PvP-Marktwert definieren. Als Stammklassen gelten in GW auf banalen Ebenen, wie öfters festzustellen, lediglich Elementarmagier, Krieger, Mönch und Nekromant. Dies hängt wohl damit zusammen, dass es viele Spieler gibt, die im ersten Kapitel von GW ihre Erfahrungen gemacht und publiziert haben. Neue Charaktere haben sich hier deutlich schwerer zu beweisen, sind jedoch sehr wohl in der Lage sich zu integrieren.

Ritualist spezifisch gesprochen ist eine effektive Skillung:

1. Spielerabhängig: Jeder Spieler entwickelt intuitiv seinen eigenen Spielstil und hat sich somit für eine der klassenspezifischen Eigenschaften zu entscheiden: Möchte ich lieber heilen oder eher beschützen ("protten")? Bin ich womöglich ein aggressiver Damage-Dealer? Es ist sehr wichtig sich darauf zu konzentrieren und sich mit den Fertigkeiten auseinanderzusetzen. Eine magere Übersicht der Sprüche allein genügt nicht. Viele Spieler die schon einen kompletten Charakter durchgespielt haben, müssen feststellen, dass ihnen schlichtweg die Kraft fehlt,um sich auf eine neue Figur zu konzentrieren und somit Innovatives auf den Markt zu bringen zu können.

2. Modusabhängig: Simple Voraussetzung ist natürlich der Modus: Spiele ich PvE oder PvP? Beide Modi sind höchst verschieden und verlangen eine angemessene Anpassung der gewählten Fertigkeiten.

3. Zielgerichtet: Letzter und entscheidendster Faktor ist der Sinn und die Zielsetzung. Was möchte ich meinem Team bieten? Egal ob Heiler, „Protter“ oder Schadensritu - der Ritu ist extrem flexibel und kann seinem Team fast alles bieten, was gebraucht wird.


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Wichtige Spielarten

[Bearbeiten] Heilritu

Geisterlicht17%514Zauber (Factions). Der Verbündete (bzw. Ihr selbst) wird um 60...156...180 Punkte geheilt. Wenn sich Geister in Hörweite befinden, opfert Ihr keine Lebenspunkte.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Geisterlicht.jpg
Geisterlicht
Körper und Seele heilen5¾3Zauber (Factions). Der Verbündete (bzw. Ihr selbst) wird um 20...96...115 Lebenspunkte geheilt. Der betreffende Verbündete verliert für jeden Geist in Hörweite einen Zustand.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Körper und Seele heilen.jpg
Körper und Seele heilen
Leben10¾20Binderitual (Factions). Erstellt einen Geist der Stufe 1...11...14. Wenn dieser Geist stirbt, werden alle Verbündeten in seiner Reichweite, die keine Geister sind, pro Sekunde, die der Geist am Leben war, um 1...6...7 Lebenspunkte geheilt. Dieser Geist stirbt nach 20 Sekunden.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Leben.jpg
Leben
VariabelFertigkeit (Basis). Dieser Fertigkeitsslot der Fertigkeitenleiste wird je nach Anwendungsgebiet des Builds für eine andere Fertigkeit verwendet. Die verschiedenen Möglichkeiten sollten angegeben sein.
Ohne Attribut (klassenunabhängig)
Variabel.jpg
variabel
Schützend war Kaolai10125Gegenstandszauber (Factions). Haltet Kaolais Asche bis zu 15...51...60 Sekunden lang. Während Ihr seine Asche haltet, erhaltet Ihr 10 Rüstung. Wenn ihr seine Asche fallen lasst, werden alle Gruppenmitglieder um 10...70...85 Lebenspunkte geheilt.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Schützend war Kaolai.jpg
Schützend war Kaolai
Ermächtigung5¾30Binderitual (Nightfall). Erstellt einen Geist der Stufe 1...11...14. Alle Verbündeten in seiner Reichweite, die einen Gegenstand halten, erhalten +15...39...45 maximale Lebenspunkte und +10 maximale Energiepunkte. Dieser Geist stirbt nach 15...51...60 Sekunden.
Attribut: Macht des Herbeirufens (Ritualist)
Ermächtigung.jpg
Ermächtigung
Geisterlenkung5130Elite-Verzauberung (Factions). 12 Sekunden lang habt Ihr +1...5...6 Energieregeneration. Wenn Ihr Euch beim Wirken dieses Zaubers in Hörweite eines Geistes befindet, erhaltet Ihr 3...10...12 Energiepunkte.
Attribut: Macht des Herbeirufens (Ritualist)
Geisterlenkung.jpg
Geisterlenkung
Lebhaft war Naomei15620Gegenstandszauber (Factions). Haltet ihre Asche bis zu 45 Sekunden lang. Wenn Ihr sie fallen lasst, werden alle Gruppenmitglieder in dem Bereich mit 15...63...75% ihrer Lebenspunkte und 0 [sic] Energie wiederbelebt.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Lebhaft war Naomei.jpg
Lebhaft war Naomei

Diese Art von Heilritu sollte sich (es sind natürlich auch andere Varianten möglich) recht effektiv bewähren können. Diese vorgegebene Skillung ist natürlich auch mit den beiden bekannten „Heil-“ und „Schutzwaffen“ ausrüstbar, sprich Zauber wie Unverwüstliche Waffe oder Waffe der Abwehr. Man hat sich somit zu entscheiden: Möchte ich eher einen Gruppenheiler oder einen Personenheiler darstellen. Wer nun denkt, dieser Ritu kann ja nur auf eine banale Art und Weise heilen, der sollte mal auf die mitgegebene Energieversorgung achten. Ob der Ritu oder der Mönch eher schlapp macht wenn es drauf ankommt?

[Bearbeiten] Protter

Verschiebung15¾45Binderitual (Factions). Erstellt einen Geist der Stufe 1...11...14. Alle Verbündeten in seiner Reichweite, die keine Geister sind, haben eine 75%ige Chance, Angriffe zu blocken. Jedes Mal, wenn ein Angriff auf diese Weise geblockt wird, erleidet dieser Geist 60 Punkte Schaden. Dieser Geist stirbt nach 30...54...60 Sekunden.
Attribut: Zwiesprache (Ritualist)
Verschiebung.jpg
Verschiebung
Unterschlupf25145Binderitual (Factions). Erstellt einen Geist der Stufe 1...10...12. Verbündete in seiner Reichweite, die keine Geister sind, können nicht mehr als 10% ihrer maximalen Lebenspunkte auf einmal verlieren. Wenn dieser Geist Schaden verhindert, verliert er 75...51...45 Lebenspunkte. Dieser Geist besteht 30...54...60 Sekunden lang.
Attribut: Zwiesprache (Ritualist)
Unterschlupf.jpg
Unterschlupf
Vereinigung15¾45Binderitual (Factions). Erstellt einen Geist der Stufe 1...10...12. Jedes Mal, wenn ein Verbündeter in seiner Reichweite, der kein Geist ist, Schaden erleidet oder Lebenspunkte entzogen bekommt, wird dies um 15 Punkte reduziert und der Geist erleidet 15 Punkte Schaden. Dieser Geist stirbt nach 30...54...60 Sekunden.
Attribut: Zwiesprache (Ritualist)
Vereinigung.jpg
Vereinigung
Mächtig war Vorizun5230Gegenstandszauber (Factions). Haltet Vorizuns Asche bis zu 15...51...60 Sekunden lang. Während Ihr seine Asche haltet, erhaltet Ihr +15 Rüstung und +30 Punkte maximale Energie.
Attribut: Zwiesprache (Ritualist)
Mächtig war Vorizun.jpg
Mächtig war Vorizun
Rüstung der Gefühllosigkeit5120Fertigkeit (Factions). 10...30...35 Sekunden lang verringert sich der von Euren Geistern in Hörweite erlittene Schaden um 50% und sie sind gegen kritische Treffer gefeit.
Attribut: Zwiesprache (Ritualist)
Rüstung der Gefühllosigkeit.jpg
Rüstung der Gefühllosigkeit
Seelenverflechtung515Elite-Fertigkeit (Factions). 5...37...45 Sekunden lang kosten die nächsten 1...3...3 Binderituale, die Ihr ausführt, 15 weniger Energiepunkte (mindestens 10) und laden sich sofort wieder auf.
Attribut: Macht des Herbeirufens (Ritualist)
Seelenverflechtung.jpg
Seelenverflechtung
Segen der Schöpfung10245Verzauberung (Factions). 15...51...60 Sekunden lang erhaltet Ihr jedes Mal, wenn Ihr eine Kreatur erschafft, 1...5...6 Energiepunkte und werdet um 5...41...50 Lebenspunkte geheilt.
Attribut: Macht des Herbeirufens (Ritualist)
Segen der Schöpfung.jpg
Segen der Schöpfung
Fleisch von meinem Fleisch54Zauber (Factions). Ihr verliert die Hälfte Eurer Lebenspunkte. Belebt das Gruppenmitglied mit Euren aktuellen Lebenspunkten und 5...17...20% der Energiepunkte wieder.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Fleisch von meinem Fleisch.jpg
Fleisch von meinem Fleisch

Als Protter (von engl. Protector, also Beschützer) ist natürlich der gute alte Spiritspammer nicht zu missachten. Auch hier ist die Fertigkeitswahl sehr flexibel und kann nach individuellem Empfinden umgestellt werden. Eine Unmenge von Schaden wird hier abgeführt, verschoben und wiederhergestellt.

[Bearbeiten] Schadensritu

Eingestimmt war Songkai10260Elite-Gegenstandszauber (Factions). Haltet Songkais Asche bis zu 45 Sekunden lang. Während Ihr ihre Asche haltet, kostet das Wirken Eurer Zauber und Binderituale bis zu -5...41...50% weniger Basisenergie.
Attribut: Macht des Herbeirufens (Ritualist)
Eingestimmt war Songkai.jpg
Eingestimmt war Songkai
Erneuernde Welle5115Verhexung (Nightfall). 8 Sekunden lang erleidet der Gegner 2...10...12 Punkte Schaden pro Sekunde. Wenn diese Verhexung endet, erhaltet Ihr 1...7...8 Energiepunkte.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Erneuernde Welle.jpg
Erneuernde Welle
Gelenkter Schlag1024Zauber (Factions). Der Gegner erleidet 5...77...95 Punkte Blitzschaden. Dieser Gegner erleidet zusätzlich 5...29...35 Punkte Blitzschaden, wenn Ihr einen Gegenstand haltet.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Gelenkter Schlag.jpg
Gelenkter Schlag
Geisterriss1025Zauber (Factions). An der Position des Gegners wird ein Geisterriss erzeugt. Nach 3 Sekunden erleiden alle umstehenden Feinde 25...105...125 Punkte Blitzschaden. Wenn Geisterriss endet, leiden die im Wirkungsbereich befindlichen Feinde 1...16...20 Sekunden lang an Beschädigter Rüstung.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Geisterriss.jpg
Geisterriss
Blutgesang5¾30Binderitual (Factions). Erstellt einen Geist der Stufe 1...10...12, der nach 30...126...150 Sekunden stirbt. Angriffe durch diesen Geist entziehen bis zu 5...21...25 Lebenspunkte und fügen 0 Schaden zu.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Blutgesang.jpg
Blutgesang
Splitterwaffe515Waffenzauber (Factions). Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 1...4...5 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 4 umstehenden Feinden 5...41...50 Punkte Schaden zu.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Splitterwaffe.jpg
Splitterwaffe
Wut der Vorfahren5¼10Fertigkeit (Factions). 1 Sekunde lang geschieht nichts. Wenn diese Fertigkeit endet erleiden alle den Verbündeten (bzw. Euch selbst) umstehenden Feinde 5...89...110 Blitzschaden.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Wut der Vorfahren.jpg
Wut der Vorfahren
Fleisch von meinem Fleisch54Zauber (Factions). Ihr verliert die Hälfte Eurer Lebenspunkte. Belebt das Gruppenmitglied mit Euren aktuellen Lebenspunkten und 5...17...20% der Energiepunkte wieder.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Fleisch von meinem Fleisch.jpg
Fleisch von meinem Fleisch

Hier der Prototyp eines Schadensritu, der Dank Eingestimmt war Songkai kaum Energieprobleme hat und die Gegner das Fürchten lehrt. Je nach Geschmack kann man ihn auch komplett ohne Geister (Blutgesang weglassen) oder mit mehr Geistern spielen. So kann man beispielsweise Splitterwaffe und/oder Wut der Vorfahren durch Vernichtung und/oder Todesqual ersetzen.

[Bearbeiten] Spirit Spammer

Für mehr Informationen siehe Spirit Spammer Dieser Ritualist baut auf den Binderitualen auf mit denen er durch aus einen ordentlichen Schaden machen kann.

[Bearbeiten] Geistesstärke-Ritu

Speer der Wut518Speerangriff (Factions). Der Angriff fügt +30...40 Punkte Schaden zu. Wenn er einen Feind trifft, der an einem Zustand leidet, erhaltet Ihr 3...6 Adrenalinstöße.
Attribut: Fraktionszugehörigkeit (Paragon)
Speer der Wut.jpg
Speer der Wut
Speer der Erlösung3Speerangriff (Eye of the North). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5...17...20 Punkte Schaden zu. Wenn er nicht trifft, verliert Ihr einen Zustand.
Attribut: Speerbeherrschung (Paragon)
Speer der Erlösung.jpg
Speer der Erlösung
Lodernder Speer6Speerangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +5...21...25 Punkte Schaden zu und setzt den Gegner 1...3...3 Sekunden lang in Brand.
Attribut: Speerbeherrschung (Paragon)
Lodernder Speer.jpg
Lodernder Speer
VariabelFertigkeit (Basis). Dieser Fertigkeitsslot der Fertigkeitenleiste wird je nach Anwendungsgebiet des Builds für eine andere Fertigkeit verwendet. Die verschiedenen Möglichkeiten sollten angegeben sein.
Ohne Attribut (klassenunabhängig)
Variabel.jpg
variabel
Ich bin am stärksten!520Schrei (Eye of the North). Eure nächsten 5...8 Angriffe fügen zusätzlich +14...20 Punkte Schaden zu.
Attribut: Norntitel (klassenunabhängig)
Ich bin am stärksten!.jpg
Ich bin am stärksten!
Waffe der Aggression10¼10Waffenzauber (Eye of the North). 5...13...15 Sekunden lang sind Eure Angriffe um 25% schneller.
Attribut: Kanalisierungsmagie (Ritualist)
Waffe der Aggression.jpg
Waffe der Aggression
Geistesstärke5130Elite-Verzauberung (Nightfall). 15...51...60 Sekunden lang fügen Eure Angriffe 5...29...35 Punkte mehr Schaden zu, wenn Ihr unter den Auswirkungen eines Waffenzaubers steht.
Attribut: Macht des Herbeirufens (Ritualist)
Geistesstärke.jpg
Geistesstärke
Fleisch von meinem Fleisch54Zauber (Factions). Ihr verliert die Hälfte Eurer Lebenspunkte. Belebt das Gruppenmitglied mit Euren aktuellen Lebenspunkten und 5...17...20% der Energiepunkte wieder.
Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
Fleisch von meinem Fleisch.jpg
Fleisch von meinem Fleisch

Dieser Ritu hat einen enormen Schadensausstoß, was auf die schadenserhöhenden Fertigkeiten Geistesstärke und "Ich bin am stärksten!" zurückzuführen ist. Die Waffe der Aggression beschleunigt hierbei die Angriffe, und liefert zusätzlich noch den benötigten Waffenzauber für Geistesstärke. Dieses Build bringt es auf 69-74 DPS (Damage per Second - sprich Schaden pro Sekunde) auf einzelne Ziele, was hierbei vom Norn-Rang abhängt. Einen Speer benutzt man, da man so außer Reichweite der Gegner bleibt. Dies ist bei einem Ritualisten, welcher über geringe Rüstungswerte verfügt durchaus hilfreich.

[Bearbeiten] Minionbomber

Eine effektive Variante für PvE ist der Minionbomber: Ein Ritualist mit Zweitklasse Nekromant, der Leichen zu lebenden Bomben macht und durch Explosives Wachstum auch noch von ihrer Erschaffung profitiert. Nähere Infos unter dem Link.

[Bearbeiten] Der Ritu im PvP

Die Vorteile des Ritualisten im PvP liegen in erster Linie in ihren Waffenzaubern, welche zu den wenigen Fertigkeiten gehören, die, wenn sie einmal gezaubert wurden, nicht vom Gegner entfernt werden können. Auch können die Geister eine große Hilfe darstellen, wobei diese schnell vernichtet werden können.

[Bearbeiten] Zufallsarena

  • Mit Hilfe seiner Geister kann der Ritualist zu seinem Team sozusagen weitere, wenn auch schwächere, Gruppenmitglieder verschaffen. Bei im Arenakampf üblichen „4 gegen 4“-Kämpfen kann es schwer wiegen, wenn auf einer Seite beispielsweise noch drei Geister hinzukommen.
  • Die Geister tun bis zum Ende ihrer Lebensspanne auch dann noch ihren Dienst, selbst wenn der Ritualist stirbt - was bei knappen Arenakämpfen den Ausschlag zum Sieg geben kann.
  • Das Beschwören von Geistern ist kein Zauber, sondern ein Binderitual. Das heißt: Der Ritualist ist beim Setzen von Geistern immun gegen Anti-Zauber-Fertigkeiten, wie sie v.a. von Mesmern in den Arenen eingesetzt werden (z.B. Rückschlag, Kraftdorn oder Kraftleck).

[Bearbeiten] Bündniskampf

  • Im Bündniskampf kann der Ritualist Schreine mit Hilfe der Geister gewissermaßen "befestigen": Die Geister helfen bei der Verteidigung des Schreins auch dann noch, wenn die Gruppe schon weitergezogen ist. Hierfür sollte man möglichst langlebige Geister mitnehmen. Während des Kampfgetümmels bleibt der Ritualist im BK oftmals unbeachtet und kann seelenruhig seine Geister setzen.
  • Manche Geister sind im BK extrem effektiv, weil sie sich flächendeckend auf alle Verbündeten - egal ob eigene oder andere Gruppe, egal ob NSC oder "echter" Spieler - auswirken. Beispiele: Leben, Gesundung.

[Bearbeiten] Aufstieg der Helden.

  • Im AdH ist der Ritualist vor allem wegen seiner starken Waffenzauber wie Waffe der Abwehr und Schattenwaffe eine gern gewählte, meist eher defensive Verstärkung der Gruppe.
  • Der Geist Leben verspricht einer ganzen Gruppe eine zusätzliche, wenn gut und in ausreichender Entfernung zum Gegner platziert, sichere Heilung von etwa 140 Lebenspunkten.

[Bearbeiten] Fazit

Alles in Allem ist der Ritualist genauso effektiv wie die sogenannten Stammklassen.

Banal betrachtet ist der Ritu ein „Alleskönner“ welcher jedoch nirgends eine absolute Stärke vorweisen kann. Es klingt sehr abschätzig und wird auch sehr oft missgedeutet. Er weist keine offensichtliche Stärke vor, eben weil er alles derart gut kann, auf seine Art. Hat man sich erst einmal mit all den Aschen und Waffen auseinandergesetzt, wird man vom Ritu nicht genug kriegen.

Allerdings: Eine große Stärke hat der Ritualist doch - seine Geister. Mit Hilfe seiner Geister kann der Ritualist seine Stärke vervielfachen. So werden aus einem Gegner plötzlich viele. Sehr deutlich zu spüren ist diese Stärke im PvP z.B. in den Zufallsarenen und im PvE vor allem bei Solo-Quests, wie man sie z.B. in Eye of the North findet. Im Quest Ring frei zur ersten Runde! ist der Ritualist zweifellos König und selbst Krieger holen sich Ritualist als Zweitklasse, um diesen Quest zu überstehen und Magni den Bison zu besiegen.

Bezeichnung auf GuildWiki.org: Effective ritualist guide
Persönliche Werkzeuge