Segen des Heilers

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche







Mönch-Wasserzeichen.png   

Beschreibung

10...46...55 Sekunden lang werden Heilgebet-Zauber um 50% schneller gewirkt und heilen um 50% mehr Lebenspunkte.

Kurzbeschreibung

10...46...55 Sekunden: Ihr könnt Eure Heilgebet-Zauber um 50% schneller wirken. Erhöht ihre Heilwirkung um 50%.

Inhaltsverzeichnis


Gunst der Götter 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Dauer 10 13 16 19 22 25 28 31 34 37 40 43 46 49 52 55 58 61 64 67 70 73


[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Siegel der Erbeutung:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

  • Diese Verzauberung ist sehr nützlich mit Zaubern, die die gesamte Gruppe heilen, z.B. Gruppe heilen.
  • Besonders Ätherisches Licht verliert in der Kombination die große Schwäche der verhältnismäßig langen Wirkzeit, bei leichter Unterbrechbarkeit.
  • Auch sehr wirksam für die Wiederbelebungs-Fertigkeiten in der Heilgebete-Linie.
  • Gelegentlich kopiert man sich mit Arkane Mimikry Verpflichtung des Heilers. Segen des Heilers sollte man selbst haben, da Verpflichtung des Heilers ein Aufrechterhaltungszauber ist. Aufgrund der langen Wirkdauer ist allerdings auch andersherum eine großzügige Abdeckung zu erreichen, indem man kurz vor Ende von Arkane Mimikry den Segen des Heilers nochmal benutzt.
  • Genau wie Verpflichtung des Heilers betrifft Segen des Heilers keine Heilung von Verzauberungen, außer Geduldiger Geist.
  • Segen des Heilers wirkt auf die Zusatzheilung von Heilsalve bei den Gruppenmitgliedern, die nicht das Ziel sind.
  • Weder aus der englischen noch aus der deutschen langen Beschreibung wird genau klar, dass diese Verzauberung auf den Wirker gezaubert wird.
  • Bei der Benutzung von Segen des Heilers erübrigt sich, solange die Verzauberung wirkt, eine wirkzeithalbierende Waffe für Heilgebete zu benutzen, da weitere Verkürzung nicht stapelt.

[Bearbeiten] Ähnliche Fertigkeiten

  • Elite-Verzauberung (Prophecies). 3 Sekunden lang erhält der Verbündete (bzw. Ihr selbst) bei seiner Heilung 50...90...100% mehr Lebenspunkte und erleidet 5...41...50% weniger Schaden.
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Glaubensaura.jpg
     Glaubensaura
    (Elite-Fertigkeit)
  • Elite-Verzauberung (Prophecies). Während Ihr diese Verzauberung aufrecht erhaltet, heilen Eure Mönch-Zauber zusätzlich um +15...51...60% Lebenspunkte. Wenn diese Verzauberung endet, wird nach dem Zufallsprinzip ein anderes Gruppenmitglied mit kompletten Lebens- und Energiepunkten wiederbelebt und unternimmt einen Schattenschritt an Eure Position.
    Attribut: Gunst der Götter (Mönch)
    Unnachgiebige Aura.jpg
     Unnachgiebige Aura [PvP]
    (Elite-Fertigkeit)
  • Verzauberung (Nightfall). 1...48...60 Sekunden lang werden Eure Heilgebete-Zauber um 50% schneller gewirkt. Diese Verzauberung endet, wenn Ihr eine andere Verzauberung wirkt.
    Attribut: Gunst der Götter (Mönch)
    Heilige Eile.jpg
     Heilige Eile
  • Verzauberung (Prophecies). Solange Ihr diese Verzauberung aufrechterhaltet, fügt der Verbündete (bzw. Ihr selbst) mit seinen Angriffen 30% weniger Schaden zu, erhält aber bei der Heilung 14...43...50% mehr Lebenspunkte.
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Lebenseinstimmung.jpg
     Lebenseinstimmung

[Bearbeiten] Trivia

  • Diese Fertigkeit wird mit der englischen Abkürzung HB abgekürzt.
  • Dies war einmal die einzige Fertigkeit mit Unterhaltskosten, die keine unbegrenzte Dauer hatte, sondern nach 10...26...30 Zaubern endete. Mit dem Update vom 8. November 2007 wurde der Segen des Heilers so, wie er heute ist. Nach der Änderung kam es für mehrere Tage zu Fehlern in der Beschreibung, weil diese nicht aktualisiert wurde. Laut der damaligen Beschreibung würde die heutige Version von Segen des Heilers nach 9.999 Zaubern enden (die allerdings niemand in der Zeit unterbekommt). Eine andere Fertigkeit mit (allerdings in dem Fall nachweisbar) großzügigen Begrenzungen ist "Ich bin am stärksten!", das siebeneinhalb Stunden dauert.
Englische Bezeichnung: Healer's Boon
Persönliche Werkzeuge